Ausstellung: Ikonen von Josua Boesch

Wann:
14. Februar 2018 – 2. April 2018 ganztägig
2018-02-14T00:00:00+01:00
2018-04-03T00:00:00+02:00
Wo:
Bullinger-Kirche
Bullingerstrasse 10
8004 Zürich
Schweiz
Kontakt:
Stadtkloster Zürich / Karl Flückiger
044 431 23 64
Ausstellung:  Ikonen von Josua Boesch @ Bullinger-Kirche | Zürich | Zürich | Schweiz

Die Werke von Josua Boesch (1922-2012) haben Menschen verschiedener Generationen berührt. Seine Ikonen faszinieren vorder- und hintergründig, seine Texte zu den Ikonen zeigen den Tiefgang seines Denkens über die Gottesbeziehung in einer ganz eigenen Sprache. Die über dreissig Ikonen von Josua Bösch wurden vor seinem Tod zum letzten Mal versammelt sichtbar gemacht. Die Zeit ist gekommen, dieses ansteckende Feuer wieder einer breiteren Öffentlichkeit in einem geeigneten Rahmen zugänglich zu machen. Die Bullingerkirche ist seit mehreren Jahren durch den Schwerpunkt des Ortspfarrers und dem Einzug des Stadtklosters zu einem Ort der Kontemplation und des Gebets geworden. Sie bietet somit für die Ikonen nicht nur einen geeigneten Ausstellungsort, sondern auch einen geistigen Raum, der die Ikonen von innen her nachvollziehen versucht.

Ausstellung „Ikonen von Josua Boesch“  
vom
14. Februar  bis 02. April 2018  von 09:00 bis 20:00 Uhr
(täglich während Passions-und Osterzeit in der Bullinger-Kirche, 8004 Zürich)

Vernissage:   Aschermittwoch, 14. Februar 2018 um 19.30 Uhr

  • Veröffentlicht in:

Schreibe einen Kommentar


Protected by WP Anti Spam